ROMA-SERVICE
ROMA SERVICE RomBus rollt | O RomBus ladel

english | german

PUBLIKATIONEN

PROJEKTE


Amari Historija

Mri Historija

RomBus

Gedenktafeln

Die Küche der Roma

Archiv
Kinderbibel in Roman

UNTERRICHT

SERVICE

VEREIN

KONTAKT

<<  zurück
Die Küche der Roma | I kojnha le Romendar

» Bilder

Kartoffelsuppe

Zutaten für 4 Personen:
1 kg Kartoffeln
5 - 6 Stk. Karotten
Salz, Pfeffer
Sellerie
Lauch
Öl
Mehl

Zubereitung:

  1. Kartoffeln, Karotten und Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Danach Wasser in einen Topf geben und die Kartoffeln, Karotten, Sellerie, Lauch, Salz und Pfeffer dazugeben und ca. 40 Minuten kochen.
  2. Bevor die Suppe fertig ist, mit der Einbrenn beginnen.
  3. Dazu ca. 2 Esslöffel Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Jetzt 3 - 4 Esslöffel Mehl dazu geben und mit dem Kochlöffel umrühren, bis die Einbrenn eine goldige Farbe erhält.
  4. Wenn die Einbrenn fertig ist, diese unter die Suppe heben und bei niedriger Hitze ziehen lassen.

Bangorengeri sumi

So tuke use pekal (4 dschenenge):
1 kg bangore
5 - 6 falati morkoji
Lon, papro
cöleri
lauch
elo
jaro

Afka kerdo lo ol:

  1. Bangore, morkoji taj o cöleri te kuschel taj ande kocki te tschinel. Paloda paj ande jek piri te del taj o bangore, o morkoji, o cöleri, o lauch, o lon taj o papro use te del taj val. 40 minutscha te thal te mukel.
  2. Angloda i sumi kisni hi, le rantaschiha te kesdinel.
  3. Use valami 2 bare roja elo ande jek schorpojnja te del taj te jagarel. Akan 3 - 4 bare roja jaro use te del taj la duga rojaha te keverinel, dschimeg o rantaschi jek somnakuno feschto uschtidel.
  4. Te o rantaschi kisno ulo, oda telal i sumi te asdel use na utscho tatipe te cidel te mukel.




E-Mail an: office@roma-service.at